§ Reglement Hauptversammlung

§ Reglement Hauptversammlung: Dieser Artikel regelt den Ablauf/Durchführung der Hauptversammlung des TV Solothurn Stadt und ist für die Mitglieder der Handballriege verbindlich.

Ordentliche Hauptversammlung

Die Hauptversammlung ist das oberste Organ der Handballriege und wird einmal jährlich durchgeführt. Die Hauptversammlung bildet den Abschluss des Aktuellen Vereinsjahres (Juni des letzten Jahres bis Mai des aktuellen Jahres)

Einladung der Hauptversammlung

Die Einladung zur Hauptversammlung erfolgt durch den Vorstand der Handballriege mit Bekanntgabe der Traktanden, des Datums, des Ortes und der Zeit.  Die Einladung erfolgt spätestens 30 Tage vor der Versammlung durch die Publikation auf der Webseite der Handballriege (Startseite). Eine auf diese Weise einberufene Hauptversammlung ist Beschlussfähig.

Die Handballriege setzt auf moderne Kommunikationswege (Webseite / Social Media Facebook & Twitter). Es liegt allein im ermessen des Vorstandes ob die Einladung auch auf dem Postweg versendet wird - ein solcher Versand findet jedoch immer zeitlich verzögert zur Publikation auf der Webseite statt.

Anträge zu Handen der Hauptversammlung

Anträge zu Handen der Hauptversammlung sind mindestens 10 Tage vor der Versammlung in schriftlicher Form beim Sekretariat einzureichen - entweder per Mail oder auf dem Postweg (Sekretariat, TV Solothurn Handball, Postfach 1735, 4502 Solothurn)

Geschäfte der Hauptversammlung

Die Hauptversammlung wird durch einer der CoPräsidenten der Handballriege geführt. Bei Abwesenheit beider CoPräsidenten übernimmt ein anderes Vorstandsmitglied der Handballriege die Leitung.

Die Kompetenzen der ordentlichen Hauptversammlung sind Deckungsgleich wie diejenigen der Generalversammlung (siehe Statuten - Kapitel 5, Artikel 16 2)


Kontakt

TV Solothurn Handball
Postfach 1735
4502 Solothurn

sekretariat@tvsolothurn.ch
www.tvsolothurn.ch