top of page

Legt sich der TVS zwei Punkte ins Osternest?

Aktualisiert: 29. Juni 2023

NLB-Handball. Als Kind freute man sich an Ostern über gefärbte Eier und möglichst viel Schokolade im «Näschtli». Als NLB-Handballer des TV Solothurn würde man sich an diesem Wochenende jedoch wesentlich mehr über zwei gewonnene Punkte freuen. Als Geschenk wird es diese bei den Jung-Kadetten aus Schaffhausen aber sicherlich nicht geben.


Gaudenz Oetterli


Der Ausflug nach Zürich vergangenes Wochenende war für den TVS ein voller Erfolg. Trotz grossem Druck vor und während des Spiels jubelten am Ende die Gäste vom Jurasüdfuss über einen 28:26-Sieg über GC Amicitia. Die zwei gewonnenen Punkte brachten das letztplatzierte Solothurn in der Tabelle wieder in Schlagdistanz zum TV Birsfelden. Die Baselländer liegen nur noch einen Punkt vor dem TVS und nächste Woche steigt das Direktduell.


Den Schwung des Sieges gegen GC Amicitia wollen die Aarestädter nun auch in das Osterwochenende mitnehmen, für die Partie in Schaffhausen gegen die Talente von Kadetten. Wie ernst die Lage im Abstiegskampf ist, und dass die Spieler des TV Solothurn sich der kritischen Situation bewusst sind, zeigt die Tatsache, dass das Team von Trainer Slavko Corluka am Karfreitag und am Ostermontag in der Halle steht, um zu trainieren, anstatt die freien Tage zu geniessen. Dazwischen findet eben dieses so wichtige Spiel gegen die Kadetten Schaffhausen statt.


Kadetten holen ihre Punkte gegen direkte Konkurrenz


Die Ostschweizer spielen eine starke Saison und befinden sich aktuell auf dem fünften Platz, einen Punkt hinter Baden und deren drei vor Möhlin. Dass die Kadetten so weit oben stehen, ist eigentlich eher ungewöhnlich. Die letzten vier Spielzeiten schloss Schaffhausen immer auf dem neunten oder zehnten Platz ab. Meistens war die Talentschmiede des langjährigen NLA-Ligakrösus’ in der zweithöchsten Liga in den unteren Tabellenregionen anzutreffen, und sicherte sich gegen Ende Saison mit dem Einsatz von NLA-Spielern jeweils den Ligaerhalt.


Nicht so in der Saison 2022/23. Nach 21 Spielen weisen die Ostschweizer bereits 11 Siege auf, dazu kommen noch drei Remis. Der Ligaerhalt ist schon lange sicher. Auffällig ist, dass die Kadetten gegen die Topmannschaften, mit einer Ausnahme, (Chênois in der Hinrunde) immer verloren. Umso besser sieht die Bilanz aber gegen die direkten Konkurrenten im Mittelfeld und am Tabellenende aus. Bis auf zwei Ausnahmen verloren die die Munot-Städter nämlich keines dieser Spiele (10 Siege, 2 Unentschieden).


TVS könnte die rote Laterne abgeben


Nur zweimal mussten sich die Jung-Kadetten also geschlagen geben von einem Team ausserhalb der Top 3. Einmal von Fortitudo Gossau, und einmal just vom jetzigen Oster-Gegner, dem TV Solothurn. Für die Ambassadoren war das 25:23 in der Hinrunde der erste Sieg der Saison nach zuvor acht Niederlagen in Serie. Schlüssel zum Sieg war damals eine fulminante erste Halbzeit, die der TVS dank einer überragenden Abwehrleistung mit 14:7 gewann. Den Unterschied müssen die Solothurner im Rückspiel nicht unbedingt schon in der ersten Halbzeit machen. Dies hat das letzte Spiel gegen GC Amicitia gezeigt. Und wie der Sport-Fuchs nämlich weiss: lieber am Spielende ein Tor mehr haben als der Gegner, als zur Halbzeit.


Was es aber von der ersten Sekunde an braucht, ist eine ähnlich stabile Defensive wie im Hinspiel. Der TVS ist nicht gerade für seine wurfgewaltigen Angriff bekannt, ein offener Schlagabtausch dürfte für die Ambassadoren daher kaum zu gewinnen sein. Sollte es den Mannen von Trainer Slavko Corluka jedoch gelingen, die Anzahl der Gegentreffer um die 25 zu halten, steigen die Siegchancen exorbitant. Und mit einem Sieg würde der TV Solothurn in der Tabelle an Birsfelden vorbeiziehen und die «Verlieren-Verboten-Karte» an die Baselländer abtreten.


Die Partie SG GS/Kadetten Espoirs SH – TV Solothurn findet statt am 8. April 2023 um 15.00 Uhr in der BBC Arena in Schaffhausen. Das Spiel kann im Livestream verfolgt werden, die Links dazu sind auf unseren Social Media Accounts zu finden.

58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page